Verklinkern und Dämmen von Haus und Fassade

von Robert Fischer

Fassadendämmung mit Klinkern

Die Firma Compax Bau- u. Handels-GmbH Verklinkerungen – NRW setzt Klinkerriemchen-Technik mit dem überzeugenden Wärmedämm-Verbundsystem ein, um die Fassaden von Altbauten, Fertighäusern und Neubauten kostengünstig zu dämmen und zu isolieren.

Dämmen und Klinkern in Einem

Seit 1986 ist das Unternehmen im Bereich der Wärmedämmung und Fassendenisolierung mit Klinkern erfolgreich. Die Compax Bau bietet ihren Kunden preiswerte, individuelle und qualitativ hochwertige Produkte für die Sanierung und Renovierung von Fassaden und zur Wärmedämmung mit Klinkern.

Die Homepage von Compax Bau- u. Handels-GmbH aufrufen: Haus und Fassade verklinkern

Niedriger Wartungsaufwand für die verklinkerte Fassade

Das Verklinkern des Hauses bzw. der Fassade bringt zunächst höhere Kosten mit sich, als dies zum Beispiel beim Verputzen der Fall ist. Allerdings rechnet sich dieser Mehraufwand, da eine fachmännisch verklinkerte Fassade jahrzehntelang hält und keinen regelmäßigen Anstrich benötigt. Neben den geringen Folgekosten einer Klinkerfassade sowie ihrer guten Wärmedämmung und Schallisolierung spricht die Wertsteigerung des Hauses nach der Verklingerung ebenfalls für die Klinkerriemchen Technik und nicht zuletzt sind es die optischen Vorzüge, welche Bauherren überzeugen.

Verklinkern von Altbauten, Fertighäusern und Neubauten

Durch die Klinkerriemchen Technik im Wärmedämm-Verbundsystem lassen sich Altbauten, Fertighäuser und Neubauten zuverlässig und günstig verklinkern und gleichzeitig fachgerecht isolieren. Neben dem Erhalt der Bausubstanz und der Wertsteigerung des Gebäudes werden so auch die Vorgaben der Energieeinsparverordnung umgesetzt.

Zurück